Digital Security

Die Arbeitsgruppe diskutiert konkrete Schritte und Maßnahmen, die auch in Zeiten von IoT und digitaler Transformation zu verbesserter IT-Sicherheit führen können. Dabei orientiert sich der Workshop an den Thesen des „Manifest zur IT-Sicherheit“, die von VOICE auf der CeBIT 2017 vorgestellt worden sind und Ergebnis des 1. VOICE ENTSCHEIDERFORUM sind.

Die Topics:

  • Cybersicherheitsstrategien der EU und Deutschlands – wie wirken sie sich auf Unternehmen aus?
  • Security Collaboration – Wie lässt sich der Austausch sicherheitsrelevanter Informationen für die verschiedenen Zielgruppen am effektivsten organisieren?
  • Welche Organe werden gebraucht und wie müssen sie ausgestattet sein?
  • Managed Security, Security as a Service – Welche Anforderungen müssen Security Services erfüllen, damit sie wirklich „sicher“ sind?
  • Verschlüsselung – Ultimative Sicherheit gegen Datenspionage oder Augenwischerei?
  • Blockchain – In welchen Sicherheitsbereichen kann die neue Technologie tatstächlich etwas beitragen?
  • Security by Design – wie lassen sich Anbieter stärker in die Pflicht nehmen?
  • Security-Zertifikate – Marketing oder verdienter Vertrauenszuwachs?
  • Adaptive Security Infrastructures, Security Analytics und andere moderne Sicherheitstechnologien – bringen Sie den Unternehmen tatsächlich mehr Sicherheit?
Toptitle: 
Workshop 1